News Electronic

10 Jahre Housedestroyer: Die Megaparty Oldenburg

10 Jahre gibt es die beiden Jungs jetzt. Die Housedestroyer – bekannt durch sämtliche Norddeutsche Events wie zum Beispiel “Frühtanz Tange” oder auch das Holi Festival in Oldenburg – feiern jetzt die Megaparty in Oldenburg.

Die Kongresshalle soll beben, soviel sei sicher. Die Jungs versprechen in ihrer Facebook Veranstaltung eine “XXL-Jubiläums-Party”. Einlass ist ab 18 Jahren, stattfinden soll das Event in der Kongresshalle der Weser-Ems-Hallen Oldenburg. Die Tickets kosten im Vorverkauf 10,00€, an der Abendkasse kosten die Tickets 12,00€.

Am Samstag, den 18. November 2017 kehrt mit “10 Jahre Housedestroyer” eine Spezialausgabe von „Housedestroyer & Freunde XXL“, der größte und angesagteste House- und Electroparty des Nordens zurück in die große und eindrucksvolle Kongresshalle im Komplex der Weser-Ems-Hallen in Oldenburg.
(Ticket2Go)

Housedestroyer & their famous Friends

Die Housedestroyer arbeiteten schon mit DJs wie Axwell, Headhunterz, Lost Frequencies sowie Showtek und den Chainsmokers, welche regelmäßig als DJs auf ihren Veranstaltungen auftreten.

Tange, Tante Mia tanzt & Co.

Zuletzt hörte man die Jungs beim Frühtanz in Tange. Auch auf dem Tante Mia tanzt in Vechta und dem “Strandfieber”-Festival in Goldenstedt spielten sie.

Wir sind gespannt, freuen uns auf das Festival und berichten euch weiterhin von dem Mega-Event des Nordens.

Fabian
Fabian
Fabian ist in der Geschäftsführung und der Redaktion von Yousic tätig. Außerdem ist er eine der Stimmen aus dem Podcast. Er wohnt in der Nähe von Oldenburg und arbeitet als Programmierer sowie DJ.
http://www.yousic-media.net/

One thought on “10 Jahre Housedestroyer: Die Megaparty Oldenburg

  1. Die Jungs kannte ich ja noch gar nicht.
    Habe nicht gedacht, dass sie schon mit berühmten DJ’s zusammen geabreitet haben.
    Wahrscheinlich sind die beiden auch ziemlich gut und bringen bestimmt auch eine gute Stimmung mit ^^
    Artikel mal wieder sehr Informationsreich!

    LG
    Sarah

Schreib uns einen Kommentar