Chabos wissen wer der Babo ist
Allgemein HipHop News

Haftbefehl – Chabos Wissen Wer Der Babo Ist ist wieder in den Charts

Der fast sechs Jahre alte Tracks “Chabos wissen wer der Babo ist (ft. Farid Bang)” des Offenbacher Rappers Haftbefehl ist erneut in den Charts.

2013 – ein Jahr der Wende für die damals sehr “US Rap” behaftete Szene des Hip Hop Genres. Auch Rapper Haftbefehl, bürgerlich Aykut Anhan, merkte dies. Mit seinem Album “Blockplatin” schaffte er in diesem Jahr einen bedeutenden Wendepunkt für die Deutschrap-Szene.
Schon Anfang 2013 sollte das Genre einen riesen Schritt gehen: Mit Haftbefehls Single “Chabos wissen wer der Babo ist“ landete Deutschrap unweigerlich, langanhaltend und flächendeckend in den Clubs. Bis heute.
Der deutsch Türke Akut Anhan selbst stand schon immer sehr in der Kritik, so hat er eine sehr kriminelle Vergangenheit, musste zeitweise aus Deutschland flüchten. Mit Rap baute er sich ein Ventil auf, war sogar Teil der Serie “Schulz In The Box” mit Olli Schulz. Durch gute Musik gelang “Hafti” dann der Erfolg.

Wieder in den Charts

2018 – Chabos wissen wer der Babo ist ist wieder einmal in den Charts. Und zwar in der Version mit Rapper Farid Bang, bekannt von JBG3 oder auch Asphalt Massaka. Er vertonte, zusammen mit Anhan (“Haftbefehl”) den Track 2013.
Wieso der Song wieder in den Charts (aktuell ist er auf Platz 43) ist, kann niemand so recht sagen. Aber eines lässt sich ganz gut behaupten: Der Tracks ist definitiv ein gelungenes Stück Rapgeschichte.
Bildquelle: Dominik Lippe (Lipstar) und Yannic Lippe (Wikimedia)

Fabian
Fabian
Fabian ist in der Geschäftsführung und der Redaktion von Yousic tätig. Außerdem ist er eine der Stimmen aus dem Podcast. Er wohnt in der Nähe von Oldenburg und arbeitet als Programmierer sowie DJ.
http://www.yousic-media.net/

Ein Kommentar zu “Haftbefehl – Chabos Wissen Wer Der Babo Ist ist wieder in den Charts

  1. Das Lied “Chabos wissen wer der Babo ist” habe ich damals öfter mal gehört. Ich hatten keinen speziellen Grund dafür, aber ich fande das Lied echt gut.
    Es hat mir eine extrem gute Stimmung vorbei gebracht.
    Ich hatte dann einfach Lust aufzustehen und wild zu tanzen 😀 Natürlich habe ich es nicht gemacht 😀
    Guter Artikel!

    LG
    Sarah

Schreib uns einen Kommentar