News Pop 'n Rock

Die Toten Hosen veröffentlichen neue Single „Alles passiert“

.Für eine traurige Liebesballade eignen sich am besten Clowns mit Herzschmerzen. So kreieren die Toten Hosen mit einfachen musikalischen und darstellerischen Mitteln sehr viel Gefühl.

Mit einer Single samt Musikvideo stimmen die Toten Hosen wenige Wochen vor Beginn ihrer „Laune der Natour“ die Fans ein. Bereits nach „Wannsee“ ist „Alles passiert“ die dritte Singleauskopplung und ein weiterer poetischer Clip. Außerdem geht es diesmal weg vom Campingplatz auf dem Berliner See. Zu sehen ist nun ein schwermütiges Zirkusdrama. Campino – Frontmann der Toten Hosen – und Gitarrist Kuddel streiten sich als Harlekine in einer Dreiecksbeziehung um die mit ihnen im Zelt auftretende Clownsdame.

Laut Band geht es dabei in dem Lied um die „Verarbeitung von Trennungsschmerz und der Machtlosigkeit gegenüber der Fügung“. Trotz des eingängigem und simplen Aufbaus kommt die Ballade bei den meisten Hosen-Fans sehr gut an.

Die Singel „Alles passiert“ ist bereits auf allen digitalen Plattformen abrufbar.  Die Vinyls können außerdem bald hier bestellt werden: Bestellen

 

Jonas
Jonas hatte bereits vor der Eröffnung von Yousic News als Ressort- & Teamleiter für die Pop 'N Rock Kategorie begonnen. Ab Mai 2018 agierte er als CvD und Radio Manager und ist heute als Content Manager Teil des Management Boards von Yousic Media Network.
http://www.yousic-media.net/

Ein Kommentar zu “Die Toten Hosen veröffentlichen neue Single „Alles passiert“

  1. Ich mag die Toten Hose sehr. Ihre Lieder sind einfach extrem toll und dieses Video vom Lied macht mich sehr nachdenklich, dennoch finde ich, dass es ein extrem guter Song ist!
    Die Toten Hosen haben echt viele Songs und die meisten von ihnen gefallen mir persönlich echt gut.
    Weiter so!

    LG
    Sarah

Schreib uns einen Kommentar