Allgemein News

Apple übernimmt Shazam

Nun ist es offiziell bestätigt. Apple übernimmt den weltweit bekannten Musik-Erkennungsdienst SHAZAM.

Die Übernahme des Musik-Erkennungsdienstes Shazam hat Apple offiziell bestätigt. Laut einem Statement des Unternehmens heißt es:

Apple Music und wir passen hervorragend zusammen und teilen die Leidenschaft, Musik zu entdecken. Auch hat Apple bereits eigene Pläne wie sie eigene Angebote mit den Funktionen der App verbinden können.

Der genaue Übernahmepreis den Apple zahlte, ist noch nicht bekannt. Ersten Schätzungen zufolge liegt der Kaufpreis für das Programm bei rund eine Milliarde US-Dollar.

Anfänglich wurde der Dienst 1999 noch als SMS-Service gegründet und wurde bis heute mehr als eine Milliarde Mal heruntergeladen.  Mit der Hilfe von Shazam lassen sich Songs ganz einfach per Smartphone identifizieren. Dafür durchsucht die App eine Datenbank mit einer Vielzahl von Songs.

Jonas
Jonas
Jonas hatte bereits vor der Eröffnung von Yousic News als Ressort- & Teamleiter für die Pop 'N Rock Kategorie begonnen. Ab Mai 2018 agierte er als CvD und Radio Manager und ist heute als Content Manager Teil des Management Boards von Yousic Media Network.
http://www.yousic-media.net/

Ein Kommentar zu “Apple übernimmt Shazam

  1. Ohhooo. Wusste gar nicht, dass Apple “Shazam” übernommen hat 😀
    Jetzt weiß ich es ^^ Danke schon einmal dafür!
    Ich habe Shazam so als App schon einmal gesehen, aber ich benutze es nicht bzw. habe ich es nie benutzt ^^
    Guter Artikel!

    LG
    Sarah

Schreib uns einen Kommentar