Quelle: www.4artists.com
Fakten HipHop

10 Fakten über Kontra K

Der gebürtige Berliner Rapper Kontra K brachte zuletzt im April 2017 sein Album ,,Gute Nacht” raus und war auch schon auf Tour, jedoch ist sie noch nicht vorbei. Im Februar 2018 startet er wieder in Würzburg, Bielefeld, Heidelberg, Kiel, Magdeburg, Chemnitz, Köln und seiner Heimatstadt Berlin durch.

Es gibt einige Informationen über Kontra K, dessen manche vielleicht noch nicht bewusst sind. Deswegen gibt es hier 10 Fakten über sein Leben, Musik und mehr.

10 Fakten über Kontra K

1. Kontra K heißt mit bürgerlichem Namen Maximilian Diehn.

2. Er wurde am 03. Juli 1987 in Berlin geboren und wuchs auch dort auf, jedoch war er auch kurz auf drei Internaten außerhalb seiner Heimatstadt.

3. Mit 16 Jahren absolvierte er den mittleren Schulabschluss und machte eine Ausbildung zum Industriekletterer. Diese Arbeit war sehr wichtig für ihn, da er von seinen kriminellen Aktivitäten abgelenkt wurde, sein Führungszeugnis ist trotz der Kriminalität sauber, er selbst sieht das sogar als Wunder.

4. Kontra K bezeichnet seine Jugend als ,,durchwachsen” da es nie Scheiße war, aber auch nie wirklich gut. Er durfte auch längere Zeit, aufgrund polizeilicher Anordnung, seinen Vater nicht sehen.

5. Er orientierte sich am Anfang an seinem Lieblingsrapper Bushido, deswegen hörten sich seine ersten Lieder auch eher nach Gangsterrap an. Ebenfalls hörte er auch amerikanischen Rap wie zum Beispiel 2Pac, Naughty by Nature und the Notorious B.I.G.

6. Loyalität spielt für Kontra K eine sehr große Rolle, das erkennt man auch an seinem Merchandise. Loyalität bedeutet für ihn, dass man jemanden hilft auch wenn es einem selbst keine Vorteile bringt. Nicht nur den kleinen Finger ausstrecken, sondern die ganze Hand geben.

7. Kontra K hat ein Tiger Baby gerettet, bei einem Zirkus hat die Tigermutter das Baby verstoßen und musste sogar eingeschläfert werden. Als er dann davon mitbekam sorgte er schnell für ein Gehege für das Baby im Tigerpark Dassow.

8. Am 10. April 2015 hatte Kontra K ein Konzert in Berlin. Dieses musste er wegen einer Veletzung am Auge absagen. Seine Verletzung war laut den Ärzten so schwerwiegend, dass er fast erblindete. Doch er war davor auf drei anderen Konzerten und startete Einäugig durch und riskierte deswegen seine Gesundheit.

9. Er hat einen Sohn namens Nathan und hat auf seinem Album ,,Labyrinth” ein Song an ihn gewidmet. Der Song heißt ,,Sohn”.

10. Kontra K hat einen Boxverein in Berlin und trainiert dort Jugendliche und bereitet sie sogar auf Meisterschaften vor. Der Sport hat für ihn eine sehr wichtige Rolle im Leben.

Sein letzter Tourblog:

Michelle
Michelle
Michelle schreibt seit November 2017 Artikel für die Kategorien HipHop, Interviews und Kolumnen. Außerdem deckt sie als Ressort- & Teamleiterin die Qualität für herauskommende Artikel der Kategorie HipHop. Ihr wohl größtes Idol ist Kontra K.
http://www.yousic.net

4 thoughts on “10 Fakten über Kontra K

  1. Ich mag Kontra K sehr. Seine Lieder gefallen mir!
    Am meisten mag ich das Lied “An deiner Seite” von ihm ^^
    Gute Informationen wurden über ihn vermittelt. Ich wusste echt manches noch nicht. Das mit dem Tiger zeigt sehr was er für ein guter Mensch eigentlich ist 🙂 Auch das mit dem Auge, dass er lieber nicht auf seine Gesundheit achtet und 3 Konzerte noch durchgeführt hat!
    Kontra K ist in meinen Augen ein sehr guter Künstler!
    Danke für diesen informationreichender Artikel!

    LG
    Sarah

Schreib uns einen Kommentar